[Tweak Review] CoverArtExplorer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Tweak Review] CoverArtExplorer


      CoverArtExplorer


      Hier stelle ich euch heute die Cydia-App CoverArtExplorer von dem deutschen Entwickler Erik Eisenberg (@comdorcet) vor.



      Beschreibung:

      Mit CoverArtExplorer ist es möglich, euren Musiktiteln, Podcasts und Videos eigene Bilder als Cover hinzuzufügen oder die CoverArt zu löschen, wenn ihr sie nicht benötigt. Hier handelt es sich um eine eigenständige App, die ihr in Cydia laden könnt. Der Vorteil der App ist, dass ihr keine Abhängigkeiten dazu installieren müsst und diese als solche auch sehr stabil läuft. Klar wäre es sicher auch schön, wenn man die Änderungen direkt in der Musik-App vornehmen könnte, aber eine separate Applikation dafür zu öffnen ist ja auch nicht allzu aufwändig ;)

      Wenn ihr die App installiert habt, findet ihr das zugehörige Icon auf dem Springboard.
      Solltet ihr es nicht gleich sehen, müsst ihr euer Device einmal neu starten und dann sollte es vorhanden sein.



      Öffnet die App und markiert einen oder mehrere Titel, deren Cover ihr ändern möchtet. Bei Klick auf das Icon in der oberen rechten Ecke erscheint ein Auswahlmenü, um zur Mehrfachauswahl zu wechseln. Dort könnt ihr dann alle Alben/Titel markieren, die ihr mit dem gleichen Bild versehen wollt.



      Daraufhin klickt auf einen Titel und es erscheint ein Auswahlfeld, das euch Tauschen oder Löschen als Option anbietet. Solltet ihr euch für "Tauschen" entscheiden, könnt ihr aus eurer Bildergalerie ein Bild aussuchen. Habt ihr eines bestätigt, werdet ihr darauf hingewiesen, dass beim Ändern eines Album-Covers auch andere beinhaltende Titel geändert werden können. Hier könnt ihr noch abbrechen oder eben das Ändern bestätigen.


      Nun müsst ihr etwas warten, bis sich das Cover in der App ändert. So in etwa sieht es dann aus:


      Bis hierhin klappt alles ganz gut. Jedoch muss ich anmerken, dass es keine Möglichkeit gibt, das ausgewählte Bild zuzuschneiden oder zu skalieren. Daher wird es in seinem originalen Seitenverhältnis als Cover übernommen und damit unterscheiden sich die Bilder bei nicht quadratischen Abmessungen natürlich von den übrigen Covern.



      Zudem habe ich zwar ein Album-Cover in der Albenauswahl geändert, allerdings hat dieses sich nicht auf die beinhaltenden Titel ausgewirkt. Ich musste dann erst die Zuordnung zu dem Titel direkt vornehmen, was dann auch angezeigt wurde. Jedoch hat sich das Cover in der Albumansicht trotzdem nicht geändert. Vielleicht klappt dieses, wenn man alles zugehörigen Titeln das Cover einzeln zuordnet. Das habe ich allerdings noch nicht probiert ;)





      Hier besteht also noch deutliches Verbesserungspotenzial, aber ich denke, dass Erik Eisenberg diese App sicher noch optimieren wird.



      Zusammenfassung:


      - Individualisieren von Musik-, Podcast- und Video-Covern mit Bildern aus deiner Bildergalerie
      - Einfaches Löschen der Albumart, wenn gewünscht
      - Installation als eigenständige App, somit Verzicht auf zusätzliche Abhängigkeiten



      Bewertung:


      CoverArtExplorer ist eine sehr interessante App. Ich denke, dass besonders Personen, die es lieben jede mögliche Ecke an ihrem Device zu personalisieren, hier auf ihre Kosten kommen. Auch kann es schon toll sein, wenn man beispielsweise für einen lieben Freund eine personalisierte Playlist erstellt ;)

      Aufgrund der fehlenden Skalierungsfunktion und der Schwierigkeit beim Ändern kompletter Alben vergebe ich hier zunächst einmal 3 von 5 möglichen iTheming-Punkten. Sobald hier nachgebessert wurde, werde ich die Bewertung anpassen.


      • Entwickler:Erik Eisenberg
      • Preis: 1,99$
      • Cydia Repo / Quelle: BigBoss


      Viel Spaß beim Individualisieren wünscht euch das Team von iTheming!





      The post was edited 2 times, last by >>It's Mi<< ().