[Tweak Review] VideoExplorer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Tweak Review] VideoExplorer


      VideoExplorer



      Heute stelle ich euch den Cydia App VideoExplorer von dem Developer Erik Eisenberg @comdorcet vor.



      Beim ersten Start des VideoExplorer findet eine Sync eurer installierten Apps statt, wo Videomaterial zu finden ist. Nachdem das geschehen ist landet ihr in diesem Bild.



      Wie ihr seht hat es bei nur in WhatsApp und TubeMate etwas Videomaterial gegeben. Ihr könnt aber auch manuell noch nach Videomaterial schauen wenn erstmal nichts gefunden wird. Dazu klickt ihr einfach auf den nächsten Tab "Files" und könnt hier im iPhone System nach euren Videos schauen.

      Anhand eines Beispiels möchte ich euch zeigen wie einfach es doch ist z.B. aus einem YouTue Video einen Klingelton zu machen und ihn auch dort zu speichern wenn ihr unter den Einstellungen/Töne euren Klingelton auswählt.

      Die Bilder folgen einer Reihenfolge

      Zuvor hatte ich mit der App TubeMate ein Video von YouTube geladen und ihm den Namen "HappyDownload" gegeben.

      Nun klickt ihr auf "TubeMate"



      Klickt auf das Infozeichen und danach auf "Add to..."



      Ihr habt nun die Wahl was ihr aus eurem Video machen wollt. Ich habe mich für "Ringtone queue" entschieden.




      Jetzt wurde das Video in die Queue portiert. Klickt nun oben links auf "Import". Nach erfolgtem Import seht ihr dann dieses Bild




      Von hier könnt ihr dann gleich in die Settings gehen und euren neu gewonnenen Ton auswählen.



      Und fertig seit ihr. Und das könnt ihr auch mit euren selbst gemachten Videos machen.Hier nochmal ein Screen nach dem ich mein Phone mit iTunes Synchronisiert hatte. Hier habe ich das gleiche Video als TV-Sendung machen lassen.






      Zusammenfassung


      Der VideoExplorer bietet eine vielzahl an Möglichkeiten eure selbsterstellten oder auch geladenen Videos auf einfache Art diese als Klingeltöne,Alarmtöne,MusikVideos ( iTunesSync ) oder als Podcast oder sogar als TV-Sendung zu erstellen. Die Titel werden auch passend gespeichert. Aber das schönste daran ist, dass wenn ihr euer iPhone danach mit iTunes synchronisiert habt, ihr eure erstellten Videos auch in iTunes zur Verfügung stehen. Ich hoffe ihr hattet ein wenig Spass dabei.

      Von diesem Entwickler gibt es noch 2 weitere Tweaks die es lohnt sich anzuschauen. Zum einen ist das

      VideoExplorer
      und
      CoverArtExplorer







      • Entwickler: Erik Eisenberg
      • Preis: 1.99 $
      • Cydia Repo / Quelle: BigBoss


      Viel Spaß beim entdecken wünscht euch das Team von iTheming!






    • Nic wrote:

      super Vorstellung Marco echt Klasse...Frage mich nur wieso ein deutscher kein deutsch in seine tweaks einbaut..


      Ein Weltweites Problem der Globalisierung ist, dass Menschen aus anderen Ländern nach Deutschland ziehen und kein Deutsch können. Jedoch mit Englisch in Hamburg sehr sehr gut durchkommt. //Ironie off

      Ich hab Kontakt zum Entwickler und er arbeitet und lebt in Deutschland. Nur er kann nicht wirklich Deutsch. Er ist nämlich Amerikaner.
      Wundert euch deshalb nicht, wieso es nicht auf Deutsch ist. Ist Deutsch so wichtig?
      Ich gehe mal davon aus, das genug Grundkenntnisse vorhanden sind, wenn man sein iPhone ohnehin schon gejailbreaked hat.

      Zu eurem Trost, Erik hat vor seine Apps zu übersetzen.

      The post was edited 1 time, last by Janschi ().

    • broodwar wrote:

      Dann hab ich mit jemand anderen direktnachrichten geschrieben. War schon Erik Eisenberg und ja. Er hat nen Twitter Account. Dachte du kennst ihn


      Wie gesagt ich wusste nix von seinem Twitter Account. Ich hab ihn nur bei Facebook. Aber er hat mir geschrieben das er doch einen Twitter Account hat und auch "ein bisschen" Deutsch kann. Wusste ich nicht.
      Jedenfalls schreib ich mit ihm nur auf Englisch und halte es so oder so für sinnlos alles auf Deutsch zu haben. Von daher.